Schön, dass du da bist

Entdecke und lebe deine bunten Facetten
als hochsensibler Mensch.

Ich bin Verena Kyrieleis.

Mein Hochsensiblen Coaching nimmt deine hochsensiblen Anliegen ernst. Deshalb wird bei mir nichts „weggecoacht“. Ich weiß um die hochsensible Art im Wahrnehmen der Umwelt, im Denken und im Fühlen. Und das spürst du in unserer Zusammenarbeit. Du lernst dich selbst besser kennen und akzeptieren – als hochsensibler Mensch.

Den eigenen Weg zu finden, um mit den Stärken und Schwächen der Hochsensibilität umzugehen ist ein wichtiger Prozess. Ich unterstütze dich mit all meinem Wissen und meiner Erfahrung als Coach und Mensch.

Leben mit hochsensiblem „Gepäck“

Wenn du mit hochsensiblem „Gepäck“ durchs Leben reist, wird dir aufgefallen sein, dass du die Welt ausgesprochen fein wahrnimmst. Du denkst gründlich nach und fühlst intensiv.

Das bezieht sich auf deine äußere, aber auch auf deine innere Welt. Es bezieht sich auf positive wie negative Eindrücke. Dass andere Menschen vieles nicht so stark empfinden wie du, hast du bestimmt schon festgestellt.

Hochsensibel zu sein bedeutet, mit einem Nervensystem ausgestattet zu sein, das mehr innere und äußere Reize bewusst wahrnimmt. Dadurch werden mehr Informationen aufgenommen. Deshalb dauert es auch länger, bis sie neuronal verarbeitet sind.

Etwa 20% der Menschen sind hochsensibel – Männer wie Frauen.

Stell dir eine Festplatte vor, die einfach schneller voll ist, weil die Daten mit viel größerer Auflösung abspeichert werden. Oder eine Schnecke ohne Schneckenhaus, aber ausgestattet mit 1000 Fühlern, die alles um sie herum wahrnehmen. Ja, genau so fühlt sich das manchmal an.

Motivation für ein Hochsensiblen Coaching

Es gibt vieles, das einen als Hochsensiblen sehr belasten kann, und zwar erheblich:

    • Ich fühle mich schnell überfordert oder gestresst.
    • Es fällt mir schwer, mich abzugrenzen, z.B. emotional oder von anderen Menschen.
    • Der Absprung aus dem Gedankengeschnatter fällt mir schwer.
    • Oft habe ich das Gefühl, ich werde von Reizen und Informationen geradezu überrollt.
    • Ich brauche länger, um die Ereignissen des Tages zu „verdauen“.
    • Manchmal fühle ich mich wie ein Alien, fehl am Platz und ohne Verbindung zu anderen.

Finde heraus, ob du hochsensibel bist

Stellst du dir die Frage, ob du überhaupt hochsensibel bist?
Oder ob es andere Erklärungen für bestimmte Verhaltens-, Denk- und Gefühlsmomente gibt, die du an dir feststellst? Zu klären, ob du hochsensibel ist, ist ein wichtiger erster Schritt für dein Selbstverständnis. Dabei kann ich dich unterstützen.

Entdecke dein eigenes
„Hochsensiblen Kaleidoskop“

Für mich steht das Kaleidoskop für Veränderung, Licht, leuchtende Farben und spielerische Freude. Mein „Kyleidoskop“ schafft gedankliche, emotionale und persönliche (Handlungs)Spielräume, in denen du dich als facettenreicher hochsensibler Mensch weiterentwickeln kannst.

Mir ist wichtig, dass du dein eigenes „Hochsensiblen Kaleidoskop“ entdeckst. Lerne, dich daran zu erfreuen. Dann kannst du persönlich und beruflich als hochsensibler Mensch wirksam sein.

Mein Hochsensiblen-Impuls-Paket ermöglichen uns eine zuverlässige, empathische und zielorientierte Zusammenarbeit. Damit du wachsen und mehr du selbst sein kannst – in all deinen hochsensiblen Facetten. Mehr dazu findest du hier.

Willst du mehr über mich und meine Arbeit wissen?
Kontaktiere mich gern unter kontakt@kyleidoskop.de
Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!